Aufbereitung von Bewohnerwäsche

Wäsche ist etwas sehr Persönliches. Wir pflegen die Privatwäsche Ihrer Heimbewohner oder Langzeitpatienten mit grosser Sorgfalt. Auf Wunsch in einem Dreitages-Rhythmus. Der bewohnerspezifische textile Wäschesack mit Barcode erleichtert das Handling bei Ihnen im Hause erheblich. Sie profitieren von einer fachgerechten Aufbereitung der Wäsche, von einem gleichmässigen Versorgungsrhythmus und einem reduzierten internen administrativen Aufwand.

 

Zuverlässige Sortierung

Die bardusch Mitarbeitenden werden von drei Umlaufregale, auch als Paternoster bezeichnet, unterstützt. Sobald der Matrix-Code des Kleidungsstückes eingescannt ist, fährt wie von Geisterhand bewegt, das vorbestimmte Fach in Position. In dieses Fach gehört das Kleidungstück und in kein anderes. Dafür sorgt die „wrong box protection“. Eine Lampe zeigt das richtige Fach an. Ein akustischer Alarm meldet, wenn sich das Teil auf ein falsches Fach zu bewegt.

Mehr Infos zum Bewohnerwäsche-Prozess